Neue Dänemark- und Campingbroschüren machen Lust auf Urlaub an dänischer Nordsee und Ostsee

Nordisches Urlaubskönigreich: Die druckfrische Dänemark-Broschüre 2015/16 von VisitDenmark, Dänemarks offizieller Tourismuszentrale, macht Lust auf Urlaub an Dänemarks 7.400 Kilometer langer Nordsee- und Ostseeküste. Ob mit der Familie im langen Sommerurlaub oder Stippvisite in der Nebensaison für Paare und Freunde, ob im typisch dänischen Ferienhaus, mit Caravan und Wohnwagen oder per Rad und Co – für jeden ist etwas dabei.

Außergewöhnliche Plätze an rauer Nordsee, versteckte Schönheiten an milder Ostsee und auf mehr als 400 dänischen Inseln geben einen Eindruck der Vielfalt Dänemarks. Gut gehütete Natur- und Urlaubsgeheimnisse wie das Mitteljütländische Seenhochland oder der Ochsen- und Heerweg für Radtouristen und Wanderer.

Auch das UNESCO-Welterbe Wattenmeer und Steilküste Stevns Klint sowie Dänemarks erster Geopark auf Seeland kommen nicht zu kurz, ebenso wenig Wassersportaktivitäten wie Segeln, Surfen oder Kajakfahren. Andere inspirierende Urlaubsthemen sind das urbane Königreich mit Kultur, Attraktionen, Shopping und Gastronomie im pulsierenden Kopenhagen oder aufstrebendem Aarhus und Aalborg. Zahlreiche Buchungs- und Kontaktadressen, Unterkunfts- und Reisetipps von VisitDenmark helfen bei der Urlaubsplanung.

Ebenfalls frisch erschienen ist die Broschüre Dänemark – Wohnmobile & Camping 2015. Fünf Sterne-Luxushütten mit Dusche und TV oder puristische Naturplätze, Meer und Strand jeweils nur wenige Schritte entfernt, Aktivitäten wie Radfahren auf den 26 attraktiven Panorama-Routen oder Angeln gleich in der Nähe – dänische Campingplätze gehören zu den besten in Europa.

Gefüllt mit Informationen, Tipps und Inspiration lockt die neue Broschüre zum individuellen Campingurlaub ins nordische Königreich. Die rund 500 zertifizierten dänischen Campingplätze liegen meist nah der mehr als 7.400 Kilometer langen Nordsee- und Ostseeküste, an einem See oder Wald oder stadtnah für vielseitige Kultur- und Shoppingerlebnisse in Kopenhagen, Aarhus oder Aalborg.

Campern und Wohnmobilisten liefert die von VisitDenmark und dem Dänischen Campingrat herausgegebene Broschüre einen Überblick über Angebot, Flexibilität und Vielfalt der mit bis zu fünf Sternen klassifizierten Campingplätze. Ob Standorturlaub im eigenen Wohnwagen, Zelt oder einer gemieteten Campinghütte mit viel Komfort, ob Rundreise im Caravan auf einer der mehr als 30 attraktiven Themenrouten in alle Winkel des Landes – Dänemark ist voller Entdeckungen und Möglichkeiten.

Weitere Informationen: http://www.daenischecampingplaetze.dk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.