Dänische Biere

Dänemark gehört jetzt zu den zehn europäischen Ländern mit den meisten Brauereien pro Einwohner. Nach Österreich und noch vor Deutschland steht das kleine Königreich gar an zweiter Stelle aller europäischen Bierbrau-Nationen.

Allein in den vergangenen zwölf Monaten ist die Anzahl der Brauereien mit eigenen Anlagen um 40 Prozent gestiegen. 2006 wurden 23 neue dänische Brauereien mit eigenen Brauanlagen gegründet. Weitere sechs werden vor Weihnachten ihre Tore öffnen. Somit wird es bis Ende des Jahres insgesamt mehr als 50 Brauereien in Dänemark geben, die seit weniger als zwei Jahren existieren. Auf Grund der Gründungswelle ist die Produktauswahl erweitert worden, so dass allein 2005 232 neue Biersorten auf den Markt gebracht wurden.

„Die Verbraucher betrachten die neuen dänischen Biersorten als Delikatessen. Wir reiten auf einer Qualitätswelle, was Essen und Getränke anbelangt, und das beeinflusst die Einstellung zum Bier“, sagt der Direktor des Verbandes der dänischen Brauereien Niels Hald. Anzahl der Einwohner pro Brauerei: Österreich 56.860, Dänemark 62.400, Deutschland 77.000, Schweden 180.000, Norwegen 184.800, Finnland 333.333, Irland 528.571, Italien 3.635.000.

  • A/S Bryggeriet Vestfyen
  • A/S Thisted Bryghus, Thisted
  • Albani Bryggerierne A/S, Odense
  • Bryggeriet S. C. Fuglsang, Haderslev
  • Bryggeriet Slotswollen, Kolding
  • Carlsberg, Kopenhagen
  • Ceres Bryggerierne A/S, Aarhus
  • Dansk Supermarked A/S, Højbjerg
  • Faxe Bryggeri A/S, Fakse
  • Hancock Bryggerierne A/S, Skive
  • Harboes Bruggeri A/S, Skælskør
  • Neptun, Kopenhagen
  • Neptun A/S, Helsingør
  • Thor Bryggerierne A/S, Randers
  • Tuborg, Hellerup
  • Tuborg, Kopenhagen
  • Wiibroes Bryggeri A/S, Helsingør
Permalink: https://dkfan.info/3t7ey
 
Version zum Drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.