Zollbestimmungen

Informationen darüber, welche Waren in welcher Menge nach Dänemark eingeführt werden dürfen, erhalten Sie bei dem Zollamt Ihres Landes. Sie sind dazu verpflichtet, unaufgefordert an der Zollkontrolle anzuhalten und evtl. mitgebrachte Waren anzugeben, die nicht zweifellos als zoll- und abgabenfrei eingeführt werden können, oder wenn die Waren besonderen Einfuhrbestimmungen unterworfen sind.

Es ist weiterhin eine Bedingung für Zoll- und Abgabenfreiheit, dass Sie Eigentümer der Waren sind, und dass die Einfuhr nicht gewerblich ist, d. h. die Waren dürfen nach der Einfuhr nicht verkauft werden. Bei der Zollkontrolle sind Sie dazu verpflichtet, zu belegen, dass die Bedingungen für die Zoll- und Abgabenfreiheit erfüllt sind, z. B. die Aufenthaltsdauer im Ausland, die Altersbedingungen oder die Beschaffenheit und der Preis der Waren. Der Zoll entscheidet, ob die Dokumentation ausreichend ist.

Siehe auch: Einfuhrbedingungen, Einreisebedingungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.